Unterstütze die Besetzung im Hambacher Forst!

Der Konflikt rund um den Hambacher Forst und RWEs brandgefährlichen Pläne, dort weiter Braunkohle abzubauen, ist in aller Munde. Höchst fadenscheinige Begründungen für die größte Polizeimaßnahme NRWs und die momentan dort alltägliche Polizeigewalt zeigen, dass sich die Kohle in Zusammenarbeit mit der Staatsgewalt im Endkampf befindet. Dazu gibt es ganz verschiedene Gedanken von Menschen, die … Weiterlesen Unterstütze die Besetzung im Hambacher Forst!

Werbeanzeigen

Kassel sagt: Ende Gelände!

Foto: CC-by-sa: Ende Gelände / Pay Numrich Gerade angesichts allem, was wir aus dem Hambacher Wald hören, können wir die Unverschämtheiten von RWE nicht länger ertragen. Kohle? Das war 19. Jahrhundert! Lasst uns klar und deutlich zeigen: Ende Gelände für die Kohle! Wir wollen gemeinsam zur "Ende Gelände" - Aktion vom 25.-29. Oktober ins Rheinland … Weiterlesen Kassel sagt: Ende Gelände!

Pressemitteilung: „Gehzeuge“ prangern Flächenverbrauch von Autos an

Mehr Bilder im Flickr-Album. Kassel, 18.09.2018. Die Gruppe Klimagerechtigkeit Kassel (KligK) sorgt heute zur Mittagszeit in der Kasseler Innenstadt mit einer Aktion zur Verkehrswende für Aufsehen. Ein Konvoi von vier sogenannten "Gehzeugen" bahnt sich den Weg von der Holländischen Straße bis zum Ständeplatz, um mehr Flächengerechtigkeit im Straßenverkehr und den klimagerechten Umbau unserer Mobilität zu … Weiterlesen Pressemitteilung: „Gehzeuge“ prangern Flächenverbrauch von Autos an

Pressemitteilung: Kletteraktion am Himmelsstürmer klagt Klimakiller RWE an

Weitere Bilder im Flickr-Album. Kassel, 15.09.2018. Am Samstag Morgen haben sich zwei Kletteraktivist*innen vor dem Hauptbahnhof Kassel am Himmelsstürmer abgeseilt. Mit einem nachgebildeten Baumhaus skandalisieren sie die Räumung des besetzten Hambacher Forsts bei Köln. Dort bekämpft der Energiekonzern RWE zusammen mit der NRW-Landespolitik das Ende der klimaschädlichen Kohleindustrie mit Gewalt. Die Aktivist*innen fordern den sofortigen … Weiterlesen Pressemitteilung: Kletteraktion am Himmelsstürmer klagt Klimakiller RWE an

Pressemitteilung: Autogerechte Stadt bekommt Gegenwind

KligK-Auftaktaktionen für Klimagerechtigkeit in Kassel Kassel, 21.4.2018. Die neu gegründete Gruppe „Klimagerechtigkeit Kassel“ (KligK) fordert mit ihren Auftaktaktionen ein Ende der autogerechten Stadt und eine echte Verkehrswende hin zu einer nachhaltigen Mobilität mit Fahrrad, Fuß und kostenlosem Nahverkehr. Autos heizen die Klimakatastrophe an, beanspruchen parkend und fahrend extrem viel Raum und verursachen Lärm, Unfälle und … Weiterlesen Pressemitteilung: Autogerechte Stadt bekommt Gegenwind