Schilderaktion am Schlachthof

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitag (31.7.) haben einige KligKies gemeinsam mit den Tierrechtskollektiv Kassel und dem Aktionsbündnis „Gemeinsam gegen die Tierindustrie“ in der Nähe des größten Geflügelschlachhofs Hessens eine öffentlich wirksame Protestaktion durchgeführt.

Mehr als 30 bunte Schilder mit Botschaften auf deutsch und bulgarisch wurden an der Straße zwischen dem Gudensberger Ortskern und dem Ort, an dem täglich 130.000 Hühner getötet werden, angebracht. Die Aktion richtete sich gegen die katastrophalen Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie, welche vermehrt zu Corona-Hotspots werden, gegen millionenfaches Tierleid und die dramatischen Auswirkungen der Fleischindustrie auf das Weltklima.

Einen Artikel mit Fotos der Aktion findet ihr unter https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org/protest-gegen-schlachthof-in-gudensberg-nordhessen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s