Sand im Getriebe bei der Automesse IAA in Frankfurt 13.–15.9. mit Mobi-Veranstaltung am 28.8. in Kassel

Wir rasen mit Vollgas in die Heißzeit – doch die Verkehrspolitik steht still. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) feiern Auto-Konzerne gar ihr Klima und Gesellschaft zerstörendes Verkehrssystem von Gestern. Deshalb stellen wir ernüchtert fest, dass wir jetzt einen Schritt weiter gehen müssen. Am 15.9. werden wir unseren Protest dort äußern, wo es der Autoindustrie wirklich weh tut! Mit unserer bunten, fröhlichen und kreativen Blockade stellen wir uns gegen das fossile Verkehrssystem und gegen das Klüngeln von Bundesregierung und Autokonzernen auf deren Glanz- und Glitzermessen. Wir begehen damit bewusst einen Regelübertritt, um die Dringlichkeit der Verkehrsrevolution zu verdeutlichen. Das mag zwar nicht notwendigerweise legal sein, aber angesichts der Klimakrise ist es dringend notwendig und legitim.

Daher markiert euch schon mal das Wochenende vom 13. bis 15.9. in eurem Kalender für einen Ausflug nach Frankfurt: Freitag Anreise, Samstag Demo und Fahrradsternfahrt + Aktionstraining, Sonntag Blockadeaktion „Sand im Getriebe“.

Nähere Infos zum Protestwochenende und über eine mögliche gemeinsame Zuganreise aus Kassel erfahrt ihr auf unser Info- und Mobiveranstaltung am Mittwoch, 28.8., 19 Uhr im Café Kurbad (Sternstraße 20).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s